Vita / Résumé

[english version below]

seit Juli 2014: Senior Reporter bei und Mitgründer von CORRECT!V, Deutschlands erstes, gemeinnütziges Recherche-Büro. Leiter des “Team New Journalism”. Zuständig unter anderem für Projekte zur Informationsfreiheit und investigativen Datenjournalismus.

von August 2013 bis Mai 2014: Fellow am Toni Stabile Center for Investigative Journalism und Scholar am Brown Institute for Media Innovation. Beide sind Teil der Columbia University Graduate School of Journalism in New York City. Abschluss Ende Mai mit einem Master of Science. Unterstützt von der Rudolf-Augstein-Stiftung, der FAZIT-Stiftung, dem Donaukurier, der Verlagsgruppe Rhein-Main und der MAN-Studienstiftung.

Reporter für das Recherche-Ressort der WAZ von 2010 bis 2013.

Auszeichnungen (Auswahl)

  • Axel-Springer-Preis [2015]
  • Grimme Online Award (mit CORRECT!V) [2015]
  • “Newcomer des Jahres” des medium magazin (mit CORRECT!V) [2014]
  • Wächterpreis der Tagespresse [2013]
  • Longlist Henri-Nannen-Preis Kategorie “Investigation” [2013]
  • Nominiert für Grimme Online Award und Lead Award mit fussballdoping.de [2013]
  • Top 30 unter 30 des medium magazins [2012]
  • “Newcomer des Jahres” des medium magazin [2012]

 

Recherchestipendien

  • Magic Grant des Brown Institute for Media Innovation an der Columbia University Graduate School of Journalism in New York City und der Stanford University School of Engineering [2014]
  • von Dirk Kurbjuweit und Claus Kleber (Seminyak-Stipendium) [2013]
  • vom netzwerk recherche [2012]
  • von der Otto-Brenner-Stiftung (betreut von netzwerk recherche) [2011]
  • von DieRedaktion.de [2011]
  • vom Deutschen Institut für Menschenrechte [2010]
  • von der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände [2010]

 

freier Journalist seit 2001, seit 2008 überregional und multimedial.

Beiträge u.a. für: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur, DIE ZEIT und Zeit-Online, ARD Sportschau und WDR Sport Inside, Frankfurter Allgemeine Zeitung, journalist, ZDFonline, Spiegel Online, Welt am Sonntag, Frankfurter Rundschau, Berliner Zeitung, triathlon und zahlreiche Regionalzeitungen.

Diplom Journalistik und Sport in Dortmund. Volontariat bei der Main-Post in Würzburg.

Lehrauftrag Sportjournalismus an der FH Gelsenkirchen, Sommersemester 2012.

Vorträge und Diskussionen an verschiedenen Universitäten und Veranstaltungen.

Praktika beim ZDF (Online und Sport), dem Deutschen Sportverlag in Köln, Radio 91.2 in Dortmund und der Münsterschen Zeitung. 2010 bis 2012 Mitarbeit in der Initiative Nachrichtenaufklärung.

Mitglied im DJV, bei Freischreiber, im netzwerk recherche, bei Neue Deutsche Medienmacher, bei Investigative Reporters and Editors und Reporter ohne Grenzen.

——————-

since July 2014: Senior reporter at and co-founder of CORRECT!V, Germany’s first non-profit investigative newsroom. Head of the “Team New Journalism”. Among other things in charge of projects working on freedom of information and investigative data journalism.

August 2013 to May 2014: Fellow at the Toni Stabile Center for Investigative Journalism and Scholar at the Brown Institute for Media Innovation at Columbia University Graduate School of Journalism in New York City. Graduation end of May as Master of Science.

reporter for the investigative unit of WAZ media group (biggest regional newspaper in Germany) from 11/2010 to 6/2013.

awards (selection)

  • Axel-Springer-Preis [2015]
  • Grimme Online Award (as a member of CORRECT!V) [2015]
  • “Newcomer of the year” of “medium magazin” (as a member of CORRECT!V) [2014]
  • Wächterpreis der Tagespresse (award for investigative journalism) [2013]
  • Longlist Henri-Nannen-Preis “Investigation” [2013]
  • Nomination Grimme Online Award and Lead Award with footballdrugs.com [2013]
  • Top 30 under 30 of “medium magazin” [2012]
  • “Newcomer of the year” of “medium magazin” [2012]

 

research scholarships:

  • Magic Grant from the Brown Institute for Media Innovation sponsored by the Columbia University Graduate School of Journalism and the Stanford University School of Engineering [2014]
  • Dirk Kurbjuweit and Claus Kleber (Seminyak-Scholarship) [2013]
  • netzwerk recherche [2012]
  • Otto-Brenner-Stiftung (looked after by netzwerk recherche) [2011]
  • DieRedaktion.de [2011]
  • German Institute for Human Rights Instituts für Menschenrechte [2010]
  • Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände [2010]

 

freelance since 2001, national and multimedia reporting since 2008.

reported among others for: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Deutschlandfunk and Deutschlandradio Kultur (national public radios), DIE ZEIT and Zeit-Online, ARD Sportschau and WDR Sport Inside (public tv), Frankfurter Allgemeine Zeitung, journalist, ZDFonline, Spiegel Online, Welt am Sonntag, Frankfurter Rundschau, Berliner Zeitung, triathlon and different regional newspapers.

diploma in journalism and sport in Dortmund. Traditional editorial traineeship at regional newspaper Main-Post in Würzburg.

teaching assignment sports journalism at senior technical college Gelsenkirchen, spring semester 2012.

lectures and discussions at different universities and events.

internships at ZDF (Online and Sports), Deutscher Sportverlag in Cologne, Radio 91.2 in Dortmund and regional newspaper Münstersche Zeitung. 2010 to 2012 working for Initiative Nachrichtenaufklärung [the German "Project Censored"].

Membership: DJV, Freischreiber, netzwerk recherche, Neue Deutsche Medienmacher, Investigative Reporters and Editors und Reporters Without Borders.

Comments are closed.